EU Reifenlabel

KENNZEICHNUNGSPFLICHT FÜR
ALLE REIFEN IN DER EU.

Seit November 2012 informiert die standardisierte EU-Reifenkennzeichnung Verbraucher über 3 Eigenschaften der Reifenperformance: Kraftstoffeffizienz, Nasshaftungseigenschaften und externes Rollgeräusch

Reifenlabel

Kraftstoffeffizienz.
Ein rollender Reifen verformt sich und verbraucht dabei Energie. Die auf diese Weise verlorene Energie wird Rollwiderstand genannt. Der Rollwiderstand hat direkten Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch – je geringer der Widerstand, desto weniger Energie und somit Kraftstoff wird verbraucht.

Nasshaftung.
Dieser Wert gibt Aufschluss über den wichtigen Sicherheitsaspekt der Haftung auf nasser Fahrbahn. Je besser die Nasshaftung, desto geringer der Bremsweg – ein entscheidender Sicherheitsvorteil beim Fahren bei Regenwetter.

Externe Rollgeräusche.
Die Höhe des externen Rollgeräuschs eines Reifens wird auf der Reifenkennzeichnung in Dezibel sowie ein, zwei oder drei Schallwellen ausgedrückt.

BMW QUALITÄT IST MEHR ALS DIE
EU-REIFENKENNZEICHNUNG.

SO TESTET BMW IM VERGLEICH ZUR EU-REIFENKENNZEICHNUNG:

Die neu geschaffene EU-Reifenkennzeichnung informiert Sie über drei Kriterien: Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung und externe Rollgeräusche. Es gibt jedoch viele weitere Leistungsfaktoren (siehe Abb. rechts, z. B. Verschleißverhalten, Sportlichkeit und Komfort), die bei der Wahl neuer Reifen eine entscheidende Rolle spielen. Bei der Wahl eines BMW Reifens mit Sternmarkierung fahren Sie immer mit dem guten Gefühl, sich für ein rundum passgenaues Produkt für Ihr BMW Modell entschieden zu haben. Denn bevor ein Reifen eine Auszeichnung mit einem Stern erhält, muss er zahlreiche Tests bestehen, die maßgeblich zur Sicherheit und Fahrdynamik beitragen.

Profitieren Sie zusätzlich von den BMW Qualitätsmerkmalen:

Reifenlabel
ENTSCHEIDUNG MIT PROFIL: ORIGINAL BMW REIFEN MIT STERNMARKIERUNG ...
Beste Werte in Bezug auf Bremsweg

1. SICHERHEIT.
… bieten beste Werte in Bezug auf den Bremsweg (auf nasser und trockener Fahrbahn), Fahrstabilität in Kurven und bei hohen Geschwindigkeiten. Sie sind modellspezifisch auf die Regelsysteme abgestimmt und als Reifen mit Notlaufeigenschaften (Runflat-Technologie / RSC) erhältlich.

dynamisches und optimales Fahrverhalten

2. SPORTLICHKEIT.
… garantieren ein dynamisches und optimales Fahrverhalten auch bei sehr sportlichem Fahren und hohen Geschwindigkeiten dank Ultra High Performance (UHP).

Komfort und Akustik

3. KOMFORT & AKUSTIK.
… werden auf Geräuschentwicklung (internes- und externes Rollgeräusch), Geradeauslaufen und Abrollkomfort modellspezifisch angepasst.

Verschleiß

4. VERSCHLEISS.
... sind besonders langlebig und leistungsfähig für lang anhaltende Fahrfreude.

EFFICIENT DYNAMICS

5. EFFICIENT DYNAMICS.
…werden hinsichtlich des Rollwiderstandes optimiert und helfen Kraftstoff zu sparen.

wintertauglichkeit

6. WINTERTAUGLICHKEIT.
… sind auch als Winterräder erhältlich und sorgen bereits unter 7 °C für maximale Sicherheit und optimales Fahrverhalten – nicht nur auf Schnee und Eis, auch auf nasser und trockener Fahrbahn.